Ausflüge

In Venedig in einer Stunde

Die strategische Lage von Jesolo an der Adria können Sie einen aufregenden Urlaub erleben, die den Spaß eines Strandurlaub an der Kultur verbindet, Dank der Nähe zu Venedig und anderen kleinen Städten reich an Geschichte. Die Lagunenstadt ist leicht erreichbar von der Lido von Stadtzentrum von Jesolo, dank der ATVO Busse, die mehr Rennen den ganzen Tag und die ganze Woche tragen. Sie können wählen, direkt nach Venedig mit dem Bus fahren, oder sich für die Kombination, sehr beeindruckend, die Pläne mit dem Bus Bus nach Punta Sabbioni zu reisen und dann einem Schiff zu besteigen direkt an der Piazza San Marco. In beiden Fällen dauert die Fahrt etwa eine Stunde.

Padova

Alte Universität, Es verfügt über mehrere Spuren einer glorreichen künstlerischen und kulturellen Vergangenheit, dass es ein Ziel für Touristen aus der ganzen Welt. Padua ist auch weltweit als die Stadt St. Anthony bekannt. In Padua werden Sie die berühmte Scrovegni-Kapelle finden, die einen berühmten Freskenzyklus von Giotto beherbergt und ist eines der Meisterwerke der westlichen Kunst betrachtet. Besuchen Caffè Pedrocchi, einer der bekanntesten Cafés in der Welt befindet sich im Zentrum. Ein Spaziergang in Prato della Valle, eines der Symbole von Padua; sowie die größte Piazza ist in, Es ist eines der größten in Europa (90.000 qm).

Treviso

Eine charmante Stadt in der Poebene, Treviso bewahrt noch seine vornehme Erscheinung. Schöne Innenstadt zwischen den Kanälen und kleinen Straßen, dass die Faszination einer Stadt reich an Geschichte bewahren. Zu besichtigen die drei Hügel, entsprechend Dom, Piazza dei Signori und Piazza Sant'Andrea, auf denen würde es die Stadt gebaut werden. Im Palazzo ca Carraresi in Treviso stattfinden regelmäßig international renommierte Ausstellungen. Um den Geschmack der lokalen Küche, mit dem berühmten Radicchio aus Treviso von einem ausgezeichneten Prosecco Bereich begleitet. Samstagmorgen Markt auf der Piazza del Grano.

Verona

Verona liegt an der Etsch, etwa dreißig Kilometer östlich vom Gardasee. Die Basilika von San Zeno in Verona gilt als einer der italienischen romanischen Meister. Warum besuchen Sie nicht die berühmte Arena, das wichtigste Opernhaus der Welt, und der Balkon von Romeo und Julia, die inspiriert Shakespeares berühmte Tragödie? Von versuchen Verona berühmten Pandoro, jetzt typische Weihnachtskuchen in der ganzen Welt bekannt.

Vicenza

Vicenza ist als die Stadt von Palladio bekannt -, die viel von seiner Architektur entworfen - und es ist ein Ort der Kunst des wichtigsten nicht nur in der Region Venetien. Es ist in der Tat ein Ziel für Kulturtourismus mit Besuchern aus ganz Italien und auch aus dem Ausland. Die Stadt wurde als Weltkulturerbe der UNESCO gelistet '. La Basilica Palla, wieder aufgebaut aus 1549, Es ist die berühmteste öffentlichen Gebäude. Im Südwesten der Stadt Vicenza auf dem Monte Berico liegt, die die beiden Erscheinungen der Beata Vergine verbunden sind: die erste vom 7. März 1426, die zweite vom 1. August 1428. D'Verpflichtung der Geschmack der Schale: Stockfisch Vicenza.

Triest

Triest, Stadt von Umberto Saba und Italo Svevo, Es ist eine Kreuzung der Kulturen und Religionen. Das herrliche Schloss Miramare mit Blick auf den Golf von Triest, wenige Kilometer nördlich der Stadt: auf Geheiß von Maximilian von Habsburg gebaut, Erzherzog von Österreich und Kaiser von Mexiko und war später das Haus von Herzog Amedeo von Aosta. Besuchen Sie auch die Grotta Gigante, dass der Carso, das Plateau hinter Triest. Die Show ist beeindruckend für seine außergewöhnlichen Proportionen der Höhle und die geschickte Beleuchtung Highlight alles, was die Natur geschaffen hat.